Siebdrucksymposium die Ausstellung

Siebdruck, die Ausstellung zum Symposium, am 24.8.2017, um 19.30 im Projektraum basis Elbestraße 10
Siebdruck Kerstin LichtblauSiebdruck Michael BloeckSiebdruck Michael BloeckBesucher der Ausstellung

Siebdrucksymposium (7. August. - 17. August.)

Drucken, Austausch und Ausstellung in der Siebdruckwerkstatt Lichtblau im basis Atelierhaus Elbestraße 10 und im Projektraum basis (Ausstellung 24. - 27. August.2017).

Bilder aus dem Symposium

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind:

Billa Burger (basis)
Michael Bloeck (West Ateliers)
Oyunchuluun Bukhuu (basis)
Pilar Colino (freies Atelier)
Helen Demisch (basis)
Cornelia Franziska Charlotte Heier (Atelier auf dem KulturBunker)
Kerstin Lichtblau (basis)


Das Symposium ermöglicht ein Zusammentreffen ganz unterschiedlicher künstlerischer Positionen, Temperamente, Stile, Erfahrungen und Ausdrucksweisen. Bewusst wurden auch KünstlerInnen eingeladen, die aus dem Bereich Installation, Oberflächengestaltung und Performance kommen, um die Herangehensweise an die Siebdrucktechnik zu erweitern. Das serielle Arbeiten im Siebdruck bietet den KünstlerInnen die Möglichkeit sich neue Ausdrucksformen, aber auch zusätzliche Multiplikationsweisen zu erschließen.

Die Ergebnisse der einzelnen KünstlerInnen oder der gemeinschaftlich entstandenen Arbeiten werden mit einer Ausstellung abgeschlossen.

Vernissage:
24. August. 2017, um 19.30 Uhr
Einführungsrede Cordula Froehlich M. A.

Ausstellung 24. - 27. August. 2017 jeweils von 15 – 17 Uhr

basis Projektraum Elbestraße 10, 60329 Frankfurt

Sonntag, den 27. August, um 16 Uhr “about Siebdruck” – Lecture Performance – Vortrag und Werkstattführung mit Druckvorführung von Kerstin Lichtblau:
Was sie schon immer über Siebdruck wissen wollten! Beispiele von Siebdruckeditionen der Künstlerinnen und Künstler, die bereits im Siebdruckatelier Lichtblau gedruckt haben.

Das Symposium, die Workshops, Vortrag und Ausstellung sind mitfinanziert vom Kulturamt Frankfurt und dem


Augenmädchen Lichtblau